Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Prag

Leseempfehlung


Der Roman "Wintersterne" von Isabelle Broom umfasst 448 Seiten und ist im Diana Verlag erschienen. 

Klappentext
Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit und führen sie zu besonderen Begegnungen. Und vor allem zu sich selbst.

Mein Fazit:
Was soll ich Euch sagen, dieser Roman war der Ausschlaggebende Punkt für meine Reise nach Prag im Mai 18. Das sollte eigentlich schon alles sagen. 

Es geht um 3 Frauen, die 3 Generationen abdecken und doch stehen alle 3 an einem Wendepunkt in Ihrem Leben. Sie kommen ursprünglich alle 3 aus England und sind im gleichen Hotel einquartiert. 2 davon mit männlicher Begleitung. 

Es geht um persönliche Entwicklungen, Wendepunkt im Leben und natürlich um Lieben und Leben, um Verluste und Zurück ins Leben finden... Um den eigenen Weg finden und um den Mut, zu wagen und das Herz zu öffnen.  

Und es geht um Prag. Man kriegt viel mit von der Stadt, denn die 3 Damen treffen sich oft an irgendwelchen Sehenswürdigkeiten der Stadt wieder und genau diese Schilderungen haben mich so gepackt, dass ich spontan nach Prag geflogen bin. 

Und damit sollte auch klar sein, dass ich dem Buch 



gebe. 

Amazon Link: Wintersterne: Roman


Nickname 13.08.2018, 07.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Städtetrip und ein paar Gedanken.....


Guten Morgen meine Lieben 

Wie geht es Euch?? 

Ich habe ein paar Tage in Prag verbracht Ende des Aprils. Ich bin wieder ganz bewusst alleine gegangen, einfach weil ich keine Lust auf die ganzen Diskussen hat, welcher Flug ist der Beste, welches Hotel ist das Günstigste etc. pp. 
Wenn ich jetzt schon mal die Möglichkeit habe, einfach zu verreisen, ohne mich an jemand anderem zu orientieren. 

Prag hat mir sehr gut gefallen, ich habe wirklich viele Eindrücke mitgenommen, aber es hat ja sooo viel Touristen... ich würde mal sagen, dass topt Venedig noch. Ich habe am Sonntag Morgen eine grosse Runde gelaufen und bin deshalb auch durch Quartier gelaufen, die man sonst wahrscheinlich nicht sieht... ich hab mich aber immer wohlgefühlt. Das Unangenehmste waren noch die ganzen Horden von "Polterabenden", die schon früh betrunken durch die Stadt ziehen..... Abgesehen davon hab ich mich in der Stadt sehr wohl gefühlt und auch immer sicher... Wer also dahin fahren will, immer los... es lohnt sich. 

Und ich hatte auf dem Hinflug schon das Glück, dass ich mit einer Horde Polterweekend Herren fliegen durfte.... und neben mir, sass ein Hockeyspieler (also ein sehr grosser, stabiler junger Mann) in kurzer Hose mit Sonnenblumentattoo auf den Beinen - sah doch etwas ungewöhnlich aus :-) ! 

Ich wünsche Euch eine tolle kurze Woche und bis bald




Nickname 08.05.2018, 07.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2275
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 4858