Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Reisen

Leseempfehlung


Der Roman "Wintersterne" von Isabelle Broom umfasst 448 Seiten und ist im Diana Verlag erschienen. 

Klappentext
Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit und führen sie zu besonderen Begegnungen. Und vor allem zu sich selbst.

Mein Fazit:
Was soll ich Euch sagen, dieser Roman war der Ausschlaggebende Punkt für meine Reise nach Prag im Mai 18. Das sollte eigentlich schon alles sagen. 

Es geht um 3 Frauen, die 3 Generationen abdecken und doch stehen alle 3 an einem Wendepunkt in Ihrem Leben. Sie kommen ursprünglich alle 3 aus England und sind im gleichen Hotel einquartiert. 2 davon mit männlicher Begleitung. 

Es geht um persönliche Entwicklungen, Wendepunkt im Leben und natürlich um Lieben und Leben, um Verluste und Zurück ins Leben finden... Um den eigenen Weg finden und um den Mut, zu wagen und das Herz zu öffnen.  

Und es geht um Prag. Man kriegt viel mit von der Stadt, denn die 3 Damen treffen sich oft an irgendwelchen Sehenswürdigkeiten der Stadt wieder und genau diese Schilderungen haben mich so gepackt, dass ich spontan nach Prag geflogen bin. 

Und damit sollte auch klar sein, dass ich dem Buch 



gebe. 

Amazon Link: Wintersterne: Roman


Nickname 13.08.2018, 07.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Städtetrip und ein paar Gedanken.....


Guten Morgen meine Lieben 

Wie geht es Euch?? 

Ich habe ein paar Tage in Prag verbracht Ende des Aprils. Ich bin wieder ganz bewusst alleine gegangen, einfach weil ich keine Lust auf die ganzen Diskussen hat, welcher Flug ist der Beste, welches Hotel ist das Günstigste etc. pp. 
Wenn ich jetzt schon mal die Möglichkeit habe, einfach zu verreisen, ohne mich an jemand anderem zu orientieren. 

Prag hat mir sehr gut gefallen, ich habe wirklich viele Eindrücke mitgenommen, aber es hat ja sooo viel Touristen... ich würde mal sagen, dass topt Venedig noch. Ich habe am Sonntag Morgen eine grosse Runde gelaufen und bin deshalb auch durch Quartier gelaufen, die man sonst wahrscheinlich nicht sieht... ich hab mich aber immer wohlgefühlt. Das Unangenehmste waren noch die ganzen Horden von "Polterabenden", die schon früh betrunken durch die Stadt ziehen..... Abgesehen davon hab ich mich in der Stadt sehr wohl gefühlt und auch immer sicher... Wer also dahin fahren will, immer los... es lohnt sich. 

Und ich hatte auf dem Hinflug schon das Glück, dass ich mit einer Horde Polterweekend Herren fliegen durfte.... und neben mir, sass ein Hockeyspieler (also ein sehr grosser, stabiler junger Mann) in kurzer Hose mit Sonnenblumentattoo auf den Beinen - sah doch etwas ungewöhnlich aus :-) ! 

Ich wünsche Euch eine tolle kurze Woche und bis bald




Nickname 08.05.2018, 07.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zurück aus dem Paradies


Hallo meine Lieben 

ich bin wieder hier und ich hatte eine sooo schöne Zeit. Wer mir auf Instagram gefolgt ist, der weiss, dass ich die 7 Tage im Paradies wirklich sehr genossen habe. Und es war sowas von der richtigen Entscheidung alleine dahin zu fahren. 

Ich kann also guten Mutes sagen, dass ich es mit mir sehr gut hatte - wir waren uns immer einig, was wir gerade machen :-) ! Lustig war auch die Reaktion der Mitreisenden..... die meist gefragte Frage war "wie lange sind Sie schon Witwe". 
Irgendwie waren die Leute zum Schluss gekommen, dass ich diese Reise alleine mache, weil mein Partner verstorben ist..... Ich konnte nur den Kopf schütteln, was sich die Leute zusammen spinnen. 

Ich hatte am Mittwoch ein paar Stunden Regen und 1x hat es in der Nacht geregnet, ansonsten waren immer +/- 30°C. Ich konnte also meine Vitamin D-Speicher wieder auffüllen und bin jetzt viel motivierter für die nächsten Wochen, die noch etwas Kälte bringen werden. Ich kann mir vorstellen, das ich im nächsten Winter wieder was ähnliches mache..... Aber soweit plane ich zurzeit nicht. 



Ich habe fast 6 Bücher gelesen in den Tagen am Meer und auch gestrickt und jeden Tag 1h Yoga gemacht oder ich bin wild durch meinen Bungalow getanzt, einfach, damit ich mal meine Beine wieder etwas bewegt habe. Natürlich bin ich jeden Tag zwischen 45 und 90 Minuten geschnorchelt und dazwischen einfach etwas im Meer gelegen..... 

Ich kann jedem empfehlen, dass er mal so eine Reise allein macht, es ist wirklich eine schöne Erfahrung! 

So und jetzt geht es wieder weiter im Alltag! 


Nickname 31.01.2018, 11.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

so toll



Guten Morgen meine Lieben Ich wollte Euch einen kurzen Gruss übermitteln. Ich hatte einen guten Flug und bin inzwischen fast schon 48h hier auf der Insel. Ich geniesse die Wärme, das Meer und die Sonne aus vollen Zügen und muss sagen, es war die richtige Entscheidung alleine hier her zu kommen. Danke an alle, die an mich gedacht haben und mir liebe Grüsse geschickt haben! Es geht mir prächtig. Machts wunderhübsch

Nickname 23.01.2018, 05.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

FERIEN!!


So meine Lieben........ 

Die 2 Monate warten haben ein Ende. Morgen fliege ich in die Ferien.... ab in den Süden, ab an die Sonne. Ich freu mich unendlich und bin auch gespannt, wie es so sein wird. 
Hab ich Angst? Nein, ich weiss irgendwie, dass es gut werden wird. 

Seit den letzten Ferien ist soviel passiert. Mein Leben wurde 1x umgekrempelt und durch geschüttelt... und irgendwie fühlt es sich heute gut an. Nicht, dass ich es mir so gewünscht hätte, aber heute ist es stimmig, wie es ist. Ein Zurück kann/wird es nicht geben, dass wusste ich von der ersten Minute an. Darum ging es vom ersten Moment an nur in diese Richtung. 

Wenn es interessiert, wie es mir so geht: auf Instagram könnt ihr mir folgen. Ich bin ja aber nur 7 Tage weg.... 

Ich schicke Euch allerliebste Grüsse und wir lesen uns - genau hier! 




Nickname 19.01.2018, 07.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schöne Ferien - bis bald!



So meine Lieben

Mit diesem schönen Strand auf Fiji verabschiede ich mich von Euch! Ich bin gespannt, was ich erleben werden und welche Bilder ich Euch zurückbringe!

Macht's gut und in 2 Wochen bin ich wieder da!

Tschüssi

Nickname 20.08.2015, 07.16 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Cornwall #3

 photo Cornwall5_zpsc3bd6d86.jpg

Auf der Rückreise nach Bristol sind wir noch in den Dartmoor Nationalpark und Ms. Figino wollte unbedingt ein wildes Dartmoorpony sehen.

Wir sind 12km durch die Einsamkeit gewandert oder besser menschenleere (so wurde es in der Broschüre genannt) und ausser ein paar Schafen haben wir nichts getroffen. Kein Pony nah oder fern.

Und in Dartmoor sieht man weit, wie man gut erkennen kann.


 photo Cornwall11_zpsdb983038.jpg
So, bin ich relativ frustriert ins Auto gesessen und Richtung Hotel losgefahren. Nach 3 Kurven stehen da mitten auf der Strasse:

 photo Cornwall9_zps0657a078.jpg

Da war ich schon mal happy, aber auch sehr erstaunt, dass die Ponies gescheckt sind. Damit hab ich nicht gerechnet und meinte, dass ich doch gerne eines in wildfarben sehen möchte. Tadaa, schon kam es angewackelt - 2 Kurven weiter :-)

 photo Cornwall10_zpsf4d5f2ce.jpg

Anfassen kann man die Tierchen nicht, aber ein Fohlen war so frech und musste mal an meiner Hose schnüffeln :-). Mama-Pony hat ihn dann aber ganz schön zurechtgewiesen.......

Manchmal muss man Schwein haben!

Nickname 13.10.2014, 07.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Cornwall #2

 photo Cornwall8_zps37ec70ef.jpg

Herzjunge liebt ja Klippen in allen Formen und somit sind wir (fast) täglich irgendwelchen Klippen nach gewandert und haben die Aussicht genossen. Das Wetter war nicht immer super schön, ABER wir hatten nicht 1 Tropfen Regen in der ganzen Woche. Das hat uns natürlich sehr gefreut.

 photo Cornwall3_zpsb2d262f6.jpg

Manchmal sind wir auch einfach durch einen der vielen Gärten spaziert. In der Gegend hätte man locker jeden Tag 2-3 Gärten anschauen gehen können. Das ist jedoch Zeitlich fast nicht machbar, weil wir haben jeweils so 3-4h in einem Garten mit Laufen, Schauen und Staunen verbracht.

So findet man schlafende Damen im Wald:

 photo Cornwall1_zps4ba4c67d.jpg

Nickname 08.10.2014, 07.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zurück aus Cornwall

 photo Cornwall4_zps4025d0f0.jpg

Wir sind ja schon seit einer Woche zurück, aber ich kam letzte Woche echt nicht zum Bloggen. Bis sich alle Hausarbeiten erledigt hatten, war die Woche um.....

Wir hatten eine tolle Woche in Südengland und haben soo viel gesehen und erlebt.
 photo Cornwall_zps9bde1df8.jpg


Und haben täglich in einem anderen B&B und Ort übernachtet. Was zur Folge hatte, dass wir sehr viel Auto gefahren sind. Oder besser, ich bin viel gefahren. Herzjunge hat sich nicht wohl gefühlt auf den engen Strassen und überliess das Steuer danken mir.
 photo Cornwall2_zps986f0f57.jpg


Nickname 06.10.2014, 07.12 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich bin weg

 photo Cornwall_zps8193ff4a.jpgBildquelle: Gartenreisen Laade


So meine Lieben

Ich verreise heute nach England und werde mich anfangs Oktober wieder zurückmelden. Ich bin gespannt, wie gut ich das links fahren dieses Jahr noch kann und wünsche Euch allen eine wunderbare Zeit.

Macht's gut!

Nickname 21.09.2014, 07.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2272
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 4795