Ausgewählter Beitrag

30 Minuten geschafft!


Am letzten Samstag bin ich also zum ersten Mal die 30 Minuten ohne Pause (offiziell) gelaufen. Oben seht ihr meinen allerersten Lauf in diesem Aufbauplan, ich glaube, dass war 1 Minute Laufen, 2 Minuten Gehen. Irgendwas in dieser Art. 

Offiziell deshalb, weil ich inoffiziell schon mal 27 Minuten durch gelaufen bin. Und zwar habe ich vor ca. 2 Wochen beim Laufen, abends kurz vor einem Gewitter einen nackten Mann im Wald getroffen. Ihr könnte Euch vorstellen, wie sehr ich mich erschrocken habe. Weil es schon leicht regnete, war auch alles menschenleer. Also bin ich direkt zur nächsten Strasse gelaufen und von dort auf direktem Weg nach Hause, ohne Pause versteht sich. Und ich hab immer nur gedacht, hoffentlich ist das kein Marathonläufer der eine super Zeit hinlegt und mich einholt. ABER er ist mir nicht gefolgt und somit könnte man das nur als Schrecken abtun. 

Ich habe das ganze Weekend mit mir gehadert, Rufe ich die Polizei an oder nicht. Eigentlich ist ja nichts passiert....... Montag in der Früh hab ich die Polizei angerufen und den Herrn gefragt, ob ihn das interessiert. Ja, meinte der Herr "das interessiert uns sogar sehr. Sie scheinen ja keine Kinder zu haben. Denn genau dort, ist der Zugang zu einem Waldkindergarten"! 

Was ich daraus gelernt habe. Meldet solche Vorkommnisse, es kann ganz anders aussehen, wie es ist. Natürlich ging ich davon aus, dass "Mann" an Frauen interessiert ist. Aber vielleicht lagen die Interessen ganz wo anders.....

Ich bin froh, dass ich es gemeldet habe. (Uebrigens, weil die Frage immer kommt: der Mann sah genau aus, wie man sich einen Schweizer vorstellt. Und er war jung.) 

Was mich ärgert ist, dass ich nun meine "Lieblingsrunde" nicht mehr laufe, einfach weil es nicht mehr stimmt für mich! Und es ärgert mich, dass ich mich in meiner Freiheit beschnitten fühle. 

Unten seht ihr meine 30 Minuten laufen vom letzten Samstag. Ich bin bewusst langsam gelaufen, damit ich es durchhalte. Den Schnellaufen braucht zuviel Kraft, die ich (noch) nicht habe. Aber alle die längere Zeit laufen sagen, "schneller wird man automatisch". Also wart ich ab und laufe weiter. Ich hab schon den Plan für 60 Minuten laufen runtergeladen. 




Nickname 26.07.2017, 07.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Miuh

Herzliche Gratulation zu den 30 Minuten! Ich bewundere alle, welche ihren inneren Schweinehund überwinden und so mit Sport anfangen. Ich arbeite noch an meiner Faulheit, sollte aber auch unbedingt...! Und zum Anruf an die Polizei denke ich auch, das war absolut richtig... Wenn es sie nicht interessiert, sagen sie das schon, aber nur so kann sich allenfalls ein Gesammtbild ergeben und es kann mal jemand unauffällig vorbeischauen. Liebe Grüsse, Miuh

vom 26.07.2017, 10.17
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2245
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 4516