Blogeinträge (themensortiert)

Thema: gedacht

UUUPPPPPSSSS!!

blumegr.gifJetzt habe ich gerade gemerkt, dass ich heute ja den 500'000igsten Besucher hier hatte - gemäss Zähler!! blumegr.gif

Danke an alle meine LeserInnen, dass ihr so treu und fleissig vorbeischaut!

Auf die nächsten 500'000 Danke.gif

Nickname 09.04.2008, 16.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Ende naht

Die Nähte sind alle geschlossen und die Knöpfe sind angenäht. Auch den Halsausschnitt hab ich umhäkelt und somit wäre die Jacke fertig, aber.......

mir sind die Knopflöcher zu labberig, resp. müssen ausgearbeitet werden. Wie macht Ihr das? Umnähen oder Umhäkeln?? Was sieht besser aus?

Freu mich über Ideen und Anregungen!

***********

The jacket is almost finished - the seams are closed and the buttons are up. Looks great so long - but......

I don't like the button holes as they are now. How do you make them up? By sewing or crocheting?

Nickname 03.04.2008, 07.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Was soll ich tun?

Könnt Ihr Euch noch an den OrchidLace-Schal erinnern? Di dachte ja von Beginn weg, dass es nicht meine Farbe ist und es ist auch nicht!

Ich hab ihn noch nie getragen. Ich habe noch ein Tuch aus der selben Wolle und das trag ich mindestens 1x pro Woche! Nun ist die Frage, was mach ich damit? Warten bis ein Opfer Geburtstag hat? Oder hätte jemand von Euch Interesse an dem Tuch? Vielleicht gefällt es ja Dir super? Und passt genau zu Mutti ??

Wer interessiert ist, soll sich melden mit einem Angebot!

***********

Do you remember this scarf I have knitted it last year and I never wear it! It is a wonderful scarf, but it's not my colour!

What shall I do with it? Wait that someboday has birthday? Or is one of my readers interested in the scarf? Maybe you really like it and are afraid of lace?

Let me know and make a me a suggestion for a trade!

Nickname 02.04.2008, 16.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die perfekte Wolle

Das Ersatzpaar der Armwärmer bringt mich zum Verzweifeln. Ich habe mit Wolle 1 begonnen und nach 50 Runden gefiel sie mir nicht mehr.

Also hab ich Wolle 2 geschnappt und neu angefangen. Die gefällt mir schon nach 30 Runden nicht mehr und ich tendiere nun wieder zu Wolle 1, aber ganz sicher bin ich mir noch immer nicht, ob es wirklich das richtige wäre/ist! Hinzukommt, dass ich die Armwärmer am Montag gerne wegschicken möchte, was bedingt, dass ich heute wirklich anfange............................! Wollgöttin, schick mir bitte eine Entscheidung!

***********

The armwarmers are driving me crazy. I started with wool no.1 and after 50 rows I didn't like it anymore.

So I restarted with wool no. 2 but after only 30 rows - I didn't like how it looked and now I think, wool no. 1 would be better. But I'm not shure.....
on the other hand I'd like to send them away on monday, which means, I have to start today.................! Dear Goddess of wool, please, send me a decition which yarn to take!

Thanks!

Nickname 14.03.2008, 16.37 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ab ins 2008

So, dass alte Jahr macht sich nun langsam rar und ich habe mir so meine Gedanken gemacht, was ich ins Neue Jahr mitnehmen will.

Natürlich kommen die Holly-Night-Socks und auch der Noroschal im 2008 zur Vollendung. Aber ich habe noch mehr vor.

Vor Jahresende überkommt mich immer die Aufräumwut (anscheinend hatte meine Grossmutter schon solche Anfälle) und ich hab mir stark vorgenommen, dass meine Vorräte und Wollresten unbedingt abnehmen müssen! Da will ich viel wegstricken und (wenn möglich) fast nichts neukaufen! Ein Verbot spreche ich mir nicht aus, denn das würde ich eh brechen, aber ich will abnehmen - wolltechnisch!

Viele Strickerinnen denken, dass ich gar keinen richtigen Stash habe - aber denke so gegen 3,5kg Sockenwolle und ca. 3kg sonstige Wolle liegen hier rum und das ist mir zuviel, dass soll verstrickt werden und vorallem soll es Menschen wärmen und erfreuen.

Kommt gut rüber und ich freu mich, wenn wir uns im 2008 auch wieder lesen!!



Well, the old year is going to be past within some hours and so I had some thoughts about what taking with me to 2008.

For shure I'll take the holly-night-socks and the Noro scarf to next year. But I'll have some new goals.

I often start cleaning and arranging things between the years - as my grandmother always did (has to be a family thing) - and I discovered, that I have to much yarn. I want to knit it up and make a weight loss in yarn! I'm not going to tell me, that I can't buy yarn (that wouldn't be working out), but I want to make a diet and I want that all this wool here is going to keep somebody warm and make people happy.

So I wish you a wonderful New Year's Eve and I'm happy if we read eachother next year again!!

Nickname 31.12.2007, 09.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gedanken zum Arm

Seit längerem tut mir ja immer wieder mal der Ellenbogen mehr oder weniger weh.

Klar ist inzwischen, stricken tut nicht so gut. Nun hab ich mir so meine Gedanken gemacht und mir wurde klar - seit ich keine Socken mehr auf den Nadeln hab, hab ich Schmerzen - ist das eine Aufforderung Socken zu stricken?

OrchidLace ist zu 70% fertig und ich kann nicht mehr wie einen Mustersatz am Tag stricken, dass sind 18 Reihen, will heissen ca. 30 min.. Vielleicht sollte ich daneben noch etwas an Socken stricken? Ich werd's versuchen !

*********

For some weeks I have from time to time an aching in my ellbow. As I was thinking about it I realised that the pain started when I stopped knitting socks...... so maybe I should just cast-on a pair of socks?

OrchidLace is now 70% finished and I would knit it fast - but I can't knit more than 1 pattern repeat per day and I'll need to knit 7 more, which is 1 week - but by the side I could start a sock.......

Nickname 16.11.2007, 08.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerade eben

Für mich ein SEHR guter Grund um zu stricken ;-))



Took this picture some minutes ago - and this is for me one of the best reasons to knit ;-))

Nickname 15.11.2007, 07.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Juhui!

Die liebe Annette hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Feedreader in meinem Blog spinnt. Die auch ganz nette Bea hat das umgehend gerichtet und nun funkts wieder vollumfänglich! Schicke allen, die jetzt wieder hier sind "Herzlich Willkommen"! Schön!!

**********

I have heard yesterday that my feedreader is not working and our dear administrator was fixing it over night and so it works as it should! Welcome everybody who lost track without the feedreader.

Nickname 24.10.2007, 08.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein paar Gedanken

Ich bin die letzten Tage überhaupt nicht zum Stricken gekommen und somit dümpelt der 2. Aermel bei Runde 4 ;-)).

Nein, ich hab mir schon vor längerem, durch diesen Artikel, Gedanken gemacht, dass die Strickblogger ein Völkchen von Wenig-Kommentierern sind. Auch in einer der letzten Folgen von Cast-On wurde dieses Thema behandelt und so schreib ich nun doch mal drüber (da ich sonst ja nichts zu schreiben habe ;-))

Wenn ich meine eigene Statistik anschaue, dann wird dies genau bestätigt.
Ich habe derzeit 375144 Besucher auf dem Ticker! Und genau 500 Kommentare, dh.  0.1333% der Besucher hinterlassen einen Kommentar!

Da doch täglich viele Leser hier vorbeikommen, muss es doch ansatzweise gefallen, was ich hier so niederschreibe. Ich denke, es gibt fast kein Strickblog, dass wirklich viele Kommentare hat - ausser Wendy (gibt es die noch? Hab ich bestimmt schon ein Jahr nicht mehr vorbeigeschaut). Mir fällt auf, dass die AmerikanerInnen eher einen Kommentar hinterlassen. Sind die mutiger?

Und ich hab seit kurzem auf der Statistik jemand, der sich über eine chinesische IP einloggt. Wie kommt ein Chinese so mir? Es ist unglaublich zu wissen, dass irgendwo im Riesenchina jemand liest, was hier geschrieben wird. Es ist so weit weg, so fern, so fremd !!

Damit wünsch ich Euch ein schönes Weekend und denkt nicht zuviel drüber nach, dass könnte Kopfschmerzen geben ;-))

**********

As I haven't knitted a lot in the last days, due to no knitting time, I have to write about something else. And this something else is, that knitblogger readers are leaving very rarely a comment.

This has been a post in a non-knitting-blog and also in one of the last episodes of cast-on. Me too, I have noticed, that compared to the visitors of my blog (375'000) only 0.13333% leave a comment, this is almost none!

But as I have readers (and even more as I ever expected) people have to like what they get and I take that as a "compliment".

What I have remarked is, that the english speaking readers are leaving more comments - are they/you braver?

Since some weeks there is one person visiting my blog from china - imagine china!  How did she find my blog? I don't think, I ever now, but it's amazing to know, that somewhere in giant china somebody is reading what I'm writing.....

Have a great weekend!

Nickname 14.09.2007, 11.47 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bittere Boshaftigkeit

Ich geh ja regelmässig Sonntags Badminton spielen und oft treffen wir da ein Ehepaar, dass sich regelrecht auf dem Platz bekämpft!

Die 2 versprühen soviel Boshaftigkeit, versuchen sich mit dem Shuttle an empfindlichen Stellen zu treffen (aber mit einem aggressiven Schlag) und lassen kein gutes Haar am Gegner.....! Hasserfüllte Blicken hängen am anderen und jeder gute Schlag wird mit einem abwertenden Kommentar von fieser Bissigkeit kapputt gemacht.

Dieser Zweikampf hat mich schon länger gestört, aber letzten Sonntag war es mir zuviel, diese Boshaftigkeit, das Gefluche und vorallem die miese Stimmung haben mir soweit gebracht, dass ich nach 50min. das Spiel abgebrochen habe, weil es mich einfach zu sehr belastete. Ich mag nicht neben zwei Personen spielen, die das Match als Schauplatz ihrer Ehekrämpfe benutzt und dabei soviel Negatives versprühen.

Solche Situationen belasten mich und ich hab keine Lust meine Freizeit so zuzubringen. Aber ich frag mich, warum bleiben die 2 zusammen? Warum bekämpft man sich so und hat doch nicht den Mut, auseinander zu gehen? (Und die Situation ist so schlimm, dass sie nicht mal auf der selben Bank eine Pause machen können)

Ich verstehs nicht und werde nun nicht mehr so früh am Nachmittag spielen gehen, in der Hoffnung, dass ich sie auch nicht mehr treffe.

************

Hubby and I play badminton every sunday at the same time and often another couple is there. Those 2 really fight on the court and they are so meane and negative against eachother, that it really disturbs me.

Last weekend the were so "negative" that I decided to finish earlier just because I couldn't stand it anymore. How is it possible, that people stay in such a situation? In such a negative Relationship and don't even try to change it? And believe me, the situation is so bad, that they can't even drink their water while sitting on the same bench.

I can't understand that and I even don't want to understand it and decided, that we'll change the time, because this 2 destroy the fun of playing with/against my partner! Let's hope that I don't have to play same time as they anymore.

Nickname 21.08.2007, 17.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2275
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 4977