Blogeinträge (themensortiert)

Thema: gedacht

Noch 12 Tage..............

............................und ich hab keine Idee! Mir fehlt nur 1 Geschenk für 1 Person, aber da will sich zurzeit keine Idee einstellen!

Wird schon noch!

Nickname 12.12.2005, 15.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Verwirrt und geschwirrt

In den letzten Tagen schwirrt mir der Kopf vor lauter Ideen, was ich den stricken könnte, wenn ich den Zeit hätte! Ich hab so viele Strickgelüste, würde es sich aufs Essen beziehen hätte ich Angst schwanger zu sein !!

und drum will ich die hier auch mal aufschreiben, evt. wird ja mal was daraus:

- 1x Ribbles für mich

- Zopf-Armstulpen (genauso wie schon einem gestrickt - beim Waschen ruiniert)

- 2x Birch

- Schals (man beachte die Mehrzahl) für mich

- 1 Aermelschal für mich

- 2-3 Pullover für mich (Klaralund, 1 Zopfpulli und 1 "Löchlipulli)

- Socken für mich und den Rest der Welt ;-)  (Spontan kommen mir da bestimmt
   10 Leute in den Sinn)

Ich könnte hier noch unendlich weiterfahren - ihr kennt das bestimmt! Dabei steht das nächste Grossprojekt (nach Sir Hood) schon - einen Pulli für meinen Göga !



Während mir der Kopf schwirrt, scheint meine alte Dame (13jährige Norwegerdame) langsam etwas verwirrt zu sein. Seit Tagen sitzt sie immer wieder in der Abstellkammer, auch Kabäuschen genannt, und ich kann keinen Sinn oder Zweck dahinter erkennen. Sie sitzt beispielsweise vor der Waschmaschine und kuckt auf den Boden (das ganze 1 - 2 Stunden) und wenn ich sie anspreche, rennt sie wie gejagt raus..........
Muss ich das verstehen? Sie ist ja noch nie ganz normal gewesen, aber jetzt macht es mir langsam Sorgen. Sie kommt nicht mehr zu uns, wenn wir im Wohnzimmer sitzen, sondern sitzt (liegen tut sie nie) da drin im Dunkeln und starrt vor sich hin. Da kommt mir eine Idee, ich geb ihr mal Bachblüten, evt. spricht sie darauf an oder hat jemand eine andere Idee?

Nickname 07.12.2005, 12.04 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dezember ist da!

Nun ist der Dezember also da und die Weihnachtsvorbereitungen laufen bestimmt überall auf Hochtouren. Ich hab ja auch noch einiges vor, dass ich gerne stricken möchte und was ich auch für mich fertigstellen möchte.

Glücklicherweise habe ich ja zwischen Weihnachten und Neujahr frei, so wird Sir Hood spätestens dann fertig. Ich möchte ihn, aber schon vorher tragen können.

Weihnachtssocken werden nur noch aus 6-fach-Wolle gestrickt, dass geht 1. schneller und 2. sind die Temperaturen ja wirklich dafür kalt genug.

Die Kuschelsocken sind schon unterwegs, denn mein Päckchen wird grenzüberschreitend verschickt, da hoffe ich, dass es so am 5. Dezember da ist! Nun kann ich anfangen mich auf meine Ueberraschungssocken zu freuen.

Im Stall läuft langsam alles wieder normal, da der Umbau zu 99% abgeschlossen ist. Am Sonntag wäre noch die alljährliche Nikolaus-Gehorsamsprüfung noch bin ich mir aber nicht sicher, ob ich wirklich mitmache oder nicht. Es würde mich einerseits reizen, aber auf der anderen Seite haben wir infolge Umbau seit 6 Wochen nichts mehr in dieser Art geübt. Und ich bin unheimlich müde. Mal schauen, wie ich mich entscheide.... noch hab ich ja Zeit.

Nickname 01.12.2005, 08.36 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerade eben.....

hab ich meine Schwester angerufen und ich hab ein schlechtes Gewissen, weil ich mich ewig nicht mehr gemeldet habe - und was sagt sie?

"Dich wollte ich auch schon seit 4 Wochen anrufen!"

Na, da stell ich das schechte Gewissen umgehend aus

Nickname 29.11.2005, 16.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vorweihnachtliches

Gestern war ein strenger Tag und abends war ich unterwegs mit einer Freundin - wir haben unser vorweihnachtliches Glas-Fusing "veranstaltet"! (Fusing ist eine Glasschmelzung, dabei stellt man Schalen etc. her) Wir machen das jedes Jahr und ich bin immer froh, denn die Schalen und Aschenbecher sind sehr beliebt und so hab ich schon ein paar Geschenke für Weichnachten.

Ich versuche immer, dass ich so am 1. Dezember alles beisammen habe, dann kann ich mich gnaz auf den Advent konzentrieren. Dieses Jahr muss ich es so machen, denn ich habe jetzt schon 6 Weihnachtsessen und die Zeit wird wohl eng werden!

Heute werde ich versuchen meine Zygo-Orchidee zu retten. Sie ist nicht sehr gesund und ich versuche nun, sie noch umzutopfen und so herauszufinden, wo das Uebel herkommt. Mal schauen, ob es klappt.

Das Wochenende werden wir wohl ruhig und gemütlich verbringen. Ritte mit Hotte und dazwischen genug Schlaf und Zeit für mich und Göga!

Nickname 11.11.2005, 09.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wechselbäder

Meine Gefühle fahren derzeit Achterbahn - einerseits freu ich mich wie blöd auf die Ferien und die Zeit mit meinem Göga in Canada.................

andererseits habe ich schon ein komisches Gefühl betreffend meines Jobwechsels. Hier heute alle zu verabschieden, den Lieblingskunden noch zu treffen und dann rauszulaufen und ganz was anderes anzufangen, dass macht auch traurig. Der Mensch (oder ich) hat ja meistens Angst vor Veränderungen und mag sie auch nicht so sehr. Diese Angst sitzt mir im Nacken...............

bis die Vorfreude wieder kommt und mich wieder strahlen lässt. Heute hab ich noch ganz leckere Schoki für Jacqueline und Ihren Göga gekauft und die pack ich heute Abend in den Koffer und hoffe, sie schmeckt morgen Abend in Toronto

Nickname 25.08.2005, 08.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vertrauen

Vertrauen ist so wichtig und doch so schnell zerstört, hat es erst einen Riss, so dauert es, bis der heilt.........!

Nickname 10.08.2005, 06.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frauenpower oder Steh-Auf-Frauchen?

In diversen Blogs hat man sich über Powerfrauen ausgelassen...... Diese sind mir jedoch relativ egal, denn wer sich eine Powerfrau nennt ist meist keine und wer eine Persönlichkeit (egal ob weiblich oder männlich) ist, die sich dem Leben mit allen Sonnen- und Schattenseiten stellt, hat meine Bewunderung.


Mich ärgert zurzeit das Wörtchen "Frauenpower". Wofür steht das eigentlich? Für die Emanzipationswelle? Für eine feminine Kraft? Oder für "Weibchen", welche gerne "modern" sein wollen und alles nur noch mit "Frauenpower" tun? Schon mal eine Toilette mit Frauenpower geputzt? :-)) 


Das Wort treff ich zurzeit immer wieder an und es ärgert mich und wenn ich was mit Power tun soll, dann ärgert mich das masslos. Geht das anderen Frauen auch so?  

Ob ich eine Aufgabe schaffe oder nicht, hat meiner Meinung nichts mit meinem Geschlecht zu tun, sondern mit der Person und Ihrer Persönlichkeit! Kürzlich hat mich jemand ein Steh-Auf-Frauchen genannt, dass find ich positiver und passender!


Ich gehe jetzt eine Freundin trösten (die verlassen wurde) und wir machen uns einfach einen Weiberabend! ;-)

Nickname 09.08.2005, 19.26 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Unentschlossen

bin nicht nur ich, was den Blog angeht sondern auch das Wetter, was den Sommer angeht :-) !! Aber BEA hat mir ein gutes Angebot gemacht und ich denke, ich werde mal bei Designblog reinschnuppern und versuchen, eine definitive Bleibe zu finden! Entschlossen hab ich mir jedoch eine neue Digicam (kleinst Format) spendiert - Nikon Coolpix 5600 (so für aufs + ums Pferd und so) und meine alte Sony DSC-P71 inkl. Tasche und allem für EUR 75.-- weiterverkauft. Ist das frech?? Ich finde nicht, die "Käuferin" freut sich sehr über die Kamera und als nicht Technik-Junkie ist es ihr einerlei, ob die Cam 2 Jahre oder 2 Monate alt ist! Hotte hat am WE mal wieder seine All-Terrain-tauglichkeit gezeigt. Letzte Woche muss ein Wind bei uns gewütet haben, div. Bäume habe uns den Weg versperrt und so musst er klettern (springen ist unter seiner Würde als Trabrennpferd ;-)) und sich einen Weg quer durch Brombeeren suchen ! Und er hat es, zwar mit einer Leidensmiene, aber brav und sicher mitgemacht! Cool! Es ist schon schön, wenn man so ein Verlasspferd sein Eigennennen darf, vorallem da EX-Rennpferde ja soooo einen schlechten Ruf haben ;-)) Venice (die Vorgängerin) hätte sich nicht mehr eingekriegt, dass nichts mehr ist, wie es vor 2 Tagen war.

Nickname 01.08.2005, 15.31 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Umzugsdrang

Umzugsdrang? In 10 Tagen läuft mein Abo hier ab und ich überleg mir, ob ich wirklich hier bleibe oder doch eher umziehe - evt. zu designblog.de....................... Zahlen tu ich hier ja auch (wenn ganz wenig, damit ohne Werbung, wurde im Dezember eingeführt), aber so richtig zufrieden mit den Gestaltungsmöglichkeiten bin ich nicht! Wenn Umzug, dann aber machen wir aber alles neu, dh. der Blog wird sich nicht mehr nur auf Handarbeiten beziehen, sondern auf alles und jedes. Und was meint ihr, soll ich oder nicht? Und dazu passend die Wollschaf-Frage: Ich war zu Beginn bei Myblog.de - dann bin ich nach dem grossen Gau im Herbst 2003 hierher umgezogen, seit Dezember zahl ich hier und jetzt überleg ich mir, soll ich weiter oder bleib ich noch hier? Was wenn ich bei Designblog zahle und dann merke, dass es wieder nicht das richtige ist?

Nickname 28.07.2005, 15.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2275
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 4913