Blogeinträge (themensortiert)

Thema: gewiehert

news von Hotte

ich hab einige Mails erhalten, wie es Hotte geht und melde mich deshalb zu diesem Thema.

Also Hotte geht es einigermassen gut, nach der Atemnot am WE. Er kriegt ab heute eine neue Kur und somit sollte er in 14 Tagen "Bakterien" frei sein.

Es wurden gleich 2 Erreger lokalisiert und somit ist klar, er ist eine kleine Käfer-Fabrik. Vorallem auch da die Lunge komplett verschleimt ist, was die "schmleimigen Typen" ja lieben! Aber nun wird er wirklich stark medikamentiert und dann hoffen wir, dass wir die Viecher alle platt kriegen.

Nicole hat gefragt betreffend Heuallergie. Das konnte man hier ausschliessen, denn er hustet nie beim füttern - meistens nachts oder draussen! Und er hustet ja noch nicht lange, will heissen erst seit 1 Monat. Und er lebt in einem lufttechnisch perfekten Stall mit 24h-Zugang zum Paddock, resp. 5 türgrosse Ausgänge die immer offen sind - also Frischluft pur.

Nickname 06.03.2007, 14.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

und sonst?

Ansonsten war das WE sehr bescheiden. Die erwarteten Laborwerte sind nicht gekommen und wir können somit noch nicht weiter behandeln. Gestern hatte das arme Tier wieder Atemnot. Notfallmässiger TA-Einsatz und langsam kommt bei allen Ratlosigkeit auf.

Heute kommen (sollten) die Ergebnisse rein, wenn die eine grossen Infekt anzeigen ist gut......

Nickname 05.03.2007, 08.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

gott sei Dank

Gestern Abend musste ich notfallmässig in den Stall, weil mein Pferdchen nicht mehr aufhören konnte zu husten. Ueber 1h hat er gehustet und sich dabei fast überschlagen, so heftig waren die Krämpfe.

Der TA hat dann eine Monsterladung Antibiotika und Kortison verabreicht, da er bereits ein paar Tage vorher ein Hustenlösendes Mittel, aber in Gartenzwergstärke, verschrieben hat.

Bereits 10min. nach der ersten Spritze kriegte Hotte wieder Luft und hörte auf zu Husten. Ich bin um 22 Uhr nochmals hin, da war er ruhig und hat gemächlich gefressen. Und jetzt kriegt ich gerade ein Telefon, heute Nacht hat er nur ein kleines Husterchen gemacht.

Ich bin froh, denn Husten ist bei Pferden gefährlich. Nun hoffe ich, dass er nach der 6tägigen Kur, die uns bevorsteht, wieder richtig fit ist und vorallem wieder genug Luft kriegt.........!

Wie sagt mein Mann so schön? Ist Dir das Leben zu ruhig, kauf Dir ein Pferd ;-)) !!

Nickname 12.02.2007, 08.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Toll gemacht!

Gestern hab ich ganz gemütlich mit meinem Mann vereinbart, dass wir abends noch etwas um die Häuser ziehen. So gegen 19.30 Uhr hab ich angefangen mit "in Schale zu werfen" und als ich fertig war und auch die Frisur "Bar tauglich" war, krieg ich einen Anruf, dass Hotte eine Kolik macht.

Also ab ins Bad - Pferdeschwanz gebunden, alle tollen Klamotten runter und die dicken, dreckigen Reitkleider drauf und während der Fahrt in den Stall den Arzt verständigt. 30 min. später hatten wir den Untersuch hinter uns und durften 30 min bei grösstem Schneegestöber laufen........ Kommentar von meinem Mann: "Das "um die Häuser ziehn" hab ich mir anders vorgestellt!" ;-))

Hotte geht es inzwischen wieder gut und nach 2h konnten wir wieder Heim, also für 1x keine Nacht im Stall!

Nickname 03.01.2007, 11.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schönes 1. Adventsweekend

Das 1. Adventsweekend ist durch und ich hab es sehr genossen. Samstag haben wir einiges erledigt und Einkäufe getätigt und am Sonntag waren wir auf einer Bodenarbeits sprich Gehorsamsprüfung mit Hotte!

Wie schon fast normal, hat er sich mit dem Einsteigen etwas geziert, als er merkt, dass ich langsam so richtig genervt werde; ist er wie nichts reinmarschiert !

Die Prüfung hat er SEHR gut gemacht und alles schön und brav aufgeführt. Wir haben 2 Uebungen 2x angefangen, einfach, weil wir etwas doof drangegangen sind und ich fand, wir machen das nochmal......gab natürlich Abzug.

Aber wir konnten alles in der vorgeschriebenen Zeit ausführen, haben alle Uebungen ruhig und korrekt ausgeführt und das obwohl ein anderes Pferd sich los gerissen hat und im Galopp durch die Halle kam (Hotte hat etwas komisch gekuckt und mich angestupst, nach dem Motto : Soll ich auch?? Aber er stand dann brav bei mir und zum Glück kam das andere Pferd nicht zu nah, da wär er durchgedreht.

Wir haben den 13. Rang belegt und ich bin absolut zufrieden mit unserer Leistung!

***********

The first weekend of advent has passed very good and I really enjoyed ist. Sunday I went to an obedience test with my horse (from the ground, not rided).

As always he was not going into the trailer smooth and quick, but as I got angry he entered quick.

The test he was soooo nice and worked with me, look ad me and was really obedience. Even as another horse broke free and runed thru the hall as a devil, he only look at me like "me too?"

I began 2 excercises twice and that took my points, but we got an 13. place, which I consider as good and I'm really proud about my little racing horse to be so cool!

Nickname 04.12.2006, 07.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schreck lass nach

Stricktechnisch gibt es nicht sehr viel zu erzählen. Ich strick weiterhin am MFF und nebenbei hab ein Paar Kuschelsocken aus Zebra-Opal für eine meiner Schwestern angefangen (Geb. ist Mitte September).



Erschrocken hab ich mich gestern im Stall. Langjährige Mitleser können sich noch an die Rücken-Odysse meiner Madame (+12.1.04) errinnern. Gestern hatte mein allerliebstes Hotte urplötzlich riesige Rückenschmerzen und wollte mich auf keinen Fall aufsteigen lassen. Normalerweise ist er nett und geduldig, aber gestern war es schlimm. Also hab ich ihm geglaubt bin eine Runde mit ihm gelaufen.



Zurück im Stall hab ich festgestellt, dass er wirklich sehr verspannt ist und die ganze Muskulatur verhärtet......... Ich hab ihn massiert und dann dick eingepackt, resp. zu gedeckt.



Natürlich hab ich mir Sorgen gemacht, aber heute morgen ging es ihm schon viel besser als da war und vorallem hat mir die Stallbesitzerin erzählt, er sei gestern morgen stundenlang im ströhmenden Regen gestanden...... tssss, ich hoffe, es war wirklich nur eine Erkältung der Muskulatur, aber ich bin schon viel zuversichtlicher! *HerzausderHosehol*

Nickname 28.08.2006, 08.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Morgenstund......



Nur für Di!

Morgens um 6.30 Uhr ist die Welt noch in Ordnung.

Nickname 16.07.2006, 18.44 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Morgenstund......

Hach, ich liebe diese frühen Ausritte im Sommer. Der Wald ist still und kühl, die Luft noch frisch und man hat die Möglichkeit div. Wildtiere zu beobachten.



Hotte mag es auch, wenn wir so früh unterwegs sind, dann ist er noch fit und die Fliegen-, Bremsen- und Mückenplage hält sich noch im Rahmen!



Ich geniesse den heutigen Single-Sonntag und bin froh, dass ich nicht mit fast 50000 lauten und wohl auch gröllenden Fans in ein Stadion muss..... alleine der Gedanke an sooo viele Menschen schüttelt mich! Aber ich hoffe, dass mein Schatz ein tolles Spiel sieht und die Menge geniessen kann (er liebt das....)!

Nickname 25.06.2006, 11.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lauthals ....

hat mich mein Pferdchen gestern begrüsst als ich in den Stall kam, so geräuschvoll wie schon ganz lange nicht mehr!

Es scheint, dass er sich bewusst ist, dass er keine Glanzleistung vollbracht hat....!

Aber das ist ja schon vorbei und natürlich ist er noch immer der Beste für mich!

Nickname 20.06.2006, 07.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kleinsterfolg

Ich hatte dieses Wochende mal wieder ein Reitturnier und konnte nur einen kleinen Erfolg daraus ziehen.

Ich hab mir vor einem Jahr einen Pferdeanhänger gekauft und bei unserer ersten Fahrt sind wir in ein grausigen Hagelschauer gekommen......
Hotte hatte danach eine Abneigung gegen den Hänger und das Einsteigen ging immer etwas harzig bis teilweise lang.

Gestern ging es gut und er war in jeweils in 30 sek. drin. Das ist mein Erfolg von diesem Wochenende, dass er nun wohl endlich dem Hänger verziehen hat und gemerkt hat, dass nicht das Gefährt solch grossen Lärm (Wenn der Hagel auf das Aludach knallt) verursacht.

Am Turnier war er aber absolut unkooperativ und wollte überhaupt nichts machen. Uebungen die wir zu Hause im Schlaf beherschen, in div. Prüfungen schon durchlaufen haben, nichts ging, nichts wollte er machen......
So haben wir einen der letzten Ränge belegt. Zu seiner Verteidung muss ich zugeben, dass die ganze Atmosphäre dort sehr laut war, wir mussten in eine Halle, was er nicht kennt. Die Leute sind permanent auf den Holzdielen im Zuschauerraum rumgerannt - 1 Pferdchen hat trotzig vor sich hin gebockt. Ich war auch genervt, weil wir uns verfahren hatten, auf einem Miniplatz den Hänger drehen mussten, zu spät kamen und dann alles sehr schnell gehen musste......

Man kann nicht immer erfolgreich sein und so werd ich wohl vermehrt versuchen, dass wir auch an der Gelassenheit in der Hektik üben....

Ansonsten war ich faul und habe auch sehr wenig gestrickt - das Wetter war einfach zu schwül!

Nickname 19.06.2006, 07.47 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2275
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 5066